RAV-Kurse

Ich höre immer wieder von Klienten, nachdem sie einen Kurs vom RAV besucht haben, dass sie zwar viel gelernt haben. Aber...

dass man viel zu wenig auf ihre persönlichen Bedürfnisse, Wünsche, Visionen und die Machbarkeit von diesen, eingegangen sei.

Aber Hand aufs Herz, wer erzählt in einer wildfremden Gruppe seine tiefsten Wünsche? Wer erzählt vor versammelter Klasse seinen Bockmist, den er mal gemacht hat?

Wie schön wäre es, jemanden zu haben, der auf einen eingeht. Jemand der ernsthaft zuhört und sich Gedanken macht...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0